Foto: Mateco-Hungary Kft.

Mateco-Hungary Kft.

Standort wird erweitert

Trotz der wirtschaftlichen Delle infolge der Corona-Pandemie startet die Mateco-­Hungary Kft. jetzt die Erweiterung ihres Standorts und ihrer Kapazitäten in Győr mit einem Investitionsvolumen in Höhe von mehr als 1 Mrd. Forint. Das Projekt wird im I. Halbjahr 2021 abgeschlossen, es entstehen mehr als 10 neue Arbeitsplätze. Die Niederlassung im Internationalen Gewerbepark Győr wird um mehr als 1000 m2 erweitert. Der dritte Standort wird für Vermietung, Service und Verkauf von mehr als 300 Maschinen geeignet sein, informierte Firmeninhaber Csaba Farkas.

Schreibe einen Kommentar