Foto: Semmelweis-Universität

Semmelweis-Universität

Selbstfahrender Roboter

Die Budapester Semmelweis-Universität nutzt seit einigen Tagen einen in Dänemark für 30 Mio. Forint erworbenen, selbstfahrenden Roboter, der Bakterien und Viren, darunter COVID-19 und SARS-COV-2, innerhalb weniger Sekunden inaktiviert und mit UV-Strahlen Plätze, Kliniken und Untersuchungsräume desinfiziert. Der Roboter wird auch bei der Außenreinigung der Kliniken eingesetzt. Er ist momentan eines der effizientesten Mittel zur Desinfektion und der erste seiner Art in Mitteleuropa. Die Technologie ist umweltfreundlich und kann leicht in die täglichen Reinigungsprozesse eingebunden werden. Da während seiner Nutzung keine menschliche Präsenz nötig ist, kann er auch in der sog. roten Zone eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar