Foto: MTI/ György Varga

Soulum Factory Kft.

Neue Produktionshalle

„Die Entwicklung des Gewerbeparks von Zalaegerszeg zeigt, dass immer mehr ungarische Unternehmen erstarken“, erklärte Tamás Schanda, parlamentarischer Staatssekretär im Innovationsministerium, bei der Übergabe der neuen, 1.620 m2 großen Halle des Inkubatorhauses, die mit EU-Förderungen in Höhe von 317 Mio. sowie der Kommunalverwaltung in Höhe von 3 Mio. Forint errichtet wurde. Die Soulum Factory Kft. fertigt hier abhängig von der Auftragslage monatlich 10.000-20.000 m2 Eichenholzfußböden. 90% der Produkte der Gesellschaft mit 50 Mitarbeitern gehen in den Export, erklärte Geschäftsführer Csaba Puskás.

Schreibe einen Kommentar