Meinung 20200601

„Der ungarische Fußball ist im Grunde eine Geschichte genialer Ahnungen und Inspirationen. Er war immer Trost und Genugtuung, ob nach Trianon oder in den 1950er Jahren, wenn man auf dem grünen Rasen die Mannschaft der Besatzer schlagen konnte. Der Fußball ist das Leben selbst, ein gerechtes Spiel mit offenem Visier.“

Schreibe einen Kommentar