Meinung 20200525c

„Schon vor der Krise prägte die Gastronomie in Budapest ein Überangebot, das sich nun vervielfacht hat. Für Restaurantbetreiber wird es jetzt richtig teuer, wenn wir wieder öffnen dürfen, aber die Umsätze nur einen Bruchteil des gewohnten Niveaus erreichen.“

Schreibe einen Kommentar