Wartelisten

Keine Staus trotz Corona

Warteten 2012 noch 70.000 Menschen auf ihre OP, so sind es aktuell knapp 24.000, sagte der Direktor des staatlichen Gesundheitsfonds NEAK, Zsolt Kiss, im Nachrichtenfernsehen M1. Auch in der Zeit der Corona-Infektionswelle seien keine dringenden Einriffe aufgeschoben worden und es hätten sich keine neuen Fälle aufgestaut. Bereits seit längerer Zeit werden die Wartelisten gegliedert nach Komitaten transparent im Internet präsentiert – aktuell warten die meisten Ungarn auf Knie- und Hüftprothesen bzw. auf Eingriffe gegen den Grauen Star.

Schreibe einen Kommentar