Schulbeginn

In traditioneller Weise geplant

„Die Regierung rechnet mit allen Eventualitäten, geht jedoch davon aus, dass das neue Schuljahr am 1. September in traditioneller Weise beginnt.“ Das sagte Bildungsstaatssekretär Zoltán Maruzsa im staatlichen Nachrichtenfernsehen M1. Wo es erforderlich werde, könnten örtlich Maßnahmen für einen Online-Unterricht angeordnet werden, fügte er hinzu. Landesweit beschränkende Maßnahmen wie im Frühjahr werde es jedenfalls nicht geben.

Schreibe einen Kommentar