Budapest

Haushaltsgelder für Straßen

Die Regierung stellt für die Sanierung der Straßen von Budapest im Staatshaushalt 2021 weitere 5 Mrd. Forint bereit, informierte Kanzleramtsminister Gergely Gulyás auf einer Pressekonferenz am Dienstag. Die frühere Fidesz-Stadtführung hatte angeregt, dass alle Straßen in Budapest asphaltiert werden sollten. Seit den Kommunalwahlen hat sich die Lage verschlechtert, die neue hauptstädtische Stadtführung verteile die Sanierungsgelder eindeutig nach politischer Zugehörigkeit unter den Stadtbezirken.

Schreibe einen Kommentar