Bábolna

Frei- und Thermalbad übergeben

In Bábolna wurde am Dienstag auf einem 3 ha großen Areal ein Frei- und Thermalbad mit drei Thermalbecken, einem Erlebnis- und Kinderbecken sowie Sauna übergeben. Das Investitionsvolumen belief sich auf 3,5 Mrd. Forint. Die Stadt erhielt EU-Förderungen in Höhe von 1 Mrd. Forint. In unmittelbarer Nachbarschaft des Bades befindet sich auf 10 ha ein Freizeitpark. Die Entwicklung ist Teil der Errichtung eines Methangas-Kleinkraftwerkes. Aus 1.290 m Tiefe wird das 38-40°C heiße Thermalwasser gefördert, das zur Behandlung von Kreislauferkrankungen und Entzündungen verwendet wird.

Schreibe einen Kommentar