Foto: BFZ

Hauskonzerte

Festivalorchester im Innenhof

Das Budapester Festivalorchester (BFZ) gibt im Monat Juni mehr als 200 kostenlose Kammerkonzerte. Die Bewohner der Hauptstadt werden jeweils sonntags und montags mit 10-15-minütigen Serenadenkonzerten in Treppenhäusern überrascht. Das BFZ unterstreicht mit der Aktion seine Überzeugung, dass auch und gerade zu Zeiten des Coronavirus Bedarf nach Musik besteht. Aus Sicherheitsgründen sind diese Auftritte aber nicht öffentlich, sondern richten sich an die Mitbewohner eines einzelnen Hauses, die sich für eine Serenade anmelden können.

Schreibe einen Kommentar