Foto: MTI/ Péter Komka

Balassagyarmat

Erstes Fahrradmuseum

Am Samstag eröffnete in Balassagyarmat das erste Fahrradmuseum Ungarns. Hier wird die Entstehungsgeschichte des Fahrrads vom Laufrad bis hin zum modernen Rennrad vorgestellt, informierte Museumsgründer Miklós Olexa. Das Museum entstand aus privaten Mitteln. Unter den mehr als hundert Ausstellungsstücken befinden sich auch ungarische Produkte, so von der Weisz Manfréd Rt. und den Csepel-Werken. Die ältesten Fahrräder stammen aus Frankreich und England aus den 1800er Jahren.

Schreibe einen Kommentar