Foto: Knorr-Bremse

Knorr-Bremse

Durchbruch beim 3D-Druck

In der Bahnsparte gilt es noch als Pionierleistung: Die Knorr-Bremse Rail Systems Budapest hat ein erstes Bauteil vorgestellt, das mit einem 3D-Drucker produziert wurde. Das zur Bremssteuerung dienende Panel wurde bislang aus Aluminium erzeugt; die innovative Konstruktion einheimischer Ingenieure unterscheidet sich davon nicht nur nach Form und Umfang, sondern ist zudem um 90% leichter. Die Tests für Bremssysteme bei der Bahn laufen seit 2018, der jetzt gelungene Durchbruch verspricht für die Zukunft erheblich leichtere und kompaktere, funktionstüchtigere Bauteile mit verkleinertem ökologischen Fußabdruck.

Schreibe einen Kommentar