Foto: Skoda

Elektroautos

Diese Marken sind dabei

Wie bereits gestern berichtet, wird Mitte Juni mit einem Finanzierungsrahmen von 3 Mrd. Forint ein neues Programm für die begünstigte Beschaffung von Elektroautos aufgelegt. Die größte Förderung von 2,5 Mio. Forint gibt es für preiswertere Autos mit einem Listenpreis unter 11 Mio. Forint. So wird der Skoda CitiGo-e (Foto) nur mehr 4,1 Mio. Forint kosten, der smart EQ wird für weniger als 5 Mio. Forint erhältlich sein, der VW e-up für runde 5 Mio. Forint. Teurere Elektroautos erhalten nurmehr einen minimalen Zuschuss von 500.000 Forint, was den Preis für den Opel Corsa-e knapp unter 11 Mio. Forint drückt, den e-Golf von VW etwas mehr als 11 Mio. Forint und den BMW i3 gut 12,5 Mio. Forint kosten lässt.

Schreibe einen Kommentar