Die MTI-Graphik zeigt die Flächen der zehn einheimischen Nationalparks.

Nationalparks

Bunte Programme

Am Sonntag finden zum Europäischen Tag der Parks bunte Programme in den Nationalparks des Landes statt, die von diesen gemeinsam mit dem Agrarministerium und dem Zentrum für Aktiv- und Ökotourismus organisiert werden. So findet eine Orchideen-Tour am Sas-Berg, eine Vogelbeobachtungstour in Tiszaalpár an der Theiß oder eine Geotour in Lovas im Balaton-Oberland statt. Ungarns erster und von der Ausdehnung her größter Nationalpark in der Hortobágy wurde 1973 gegründet, die Őrség im Dreiländereck zu Österreich und Slowenien als zehnter Nationalpark erhielt diesen Status im Jahre 2002.

Schreibe einen Kommentar