Magyar Suzuki

Boni werden ausgeschüttet

Wie die Magyar Suzuki Zrt. mitteilte, schüttet sie ihren Mitarbeitern „in Anerkennung der 2019 erreichten Ergebnisse und der erfolgreichen gemeinsamen Arbeit“ im Juni früher zugesagte Bonus-Zahlungen aus. Das geschehe unbeeindruckt von den negativen wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise, die das Werk in Esztergom mehr als fünf Wochen lang zum Stillstand zwang. Obendrein werden die Boni als Unterstützung für die Mitarbeiter in diesen schweren Zeiten verstanden. Für Arbeitnehmeran den Bändern stiegen die Löhne 2018 und 2019 um insgesamt 30,5%, worauf in diesem Jahr eine Anhebung um 13,4% folgte.

Schreibe einen Kommentar