Pannonia Bio Zrt.

Bioraffinerie in Dunaföldvár

Die Pannonia Bio Zrt. errichtet an ihrem Standort in Dunaföldvár im Rahmen ihres dreijährigen Investitionsprogramms in Höhe von 150 Mio. Euro eine Bioraffinerie. Die Bauarbeiten starten im Sommer. Der hier erzeugte Biokraftstoff wird voraussichtlich ausreichen, damit Ungarn in den kommenden Jahren die in den EU-Richtlinien vorgeschriebenen Vorschriften für Biokraftstoffe erfüllt. Pannonia Bio befindet sich im Eigentum der irischen ClonBio Group Limited und stellt seit 2012 Bioprodukte her. Die Gesellschaft mit 250 Mitarbeitern exportiert ihre Produkte in mehr als 30 Länder.

Schreibe einen Kommentar