Bargeld

Befreiungsschlag

Ab Januar 2021 müssen praktisch alle Händler den Kunden mindestens eine Möglichkeit einräumen, bargeldlos zu bezahlen. Das geht aus der Vorlage des Finanzministeriums zum Haushaltsentwurf 2021 hervor. Heute geht das Fachressort noch von ungefähr 60.000 Händlern aus, die allein Bargeld akzeptieren. Der Bankenverband und die Notenbank hatten ein Bündel von Vorschlägen zur Digitalisierung präsentiert – unter ihren Ideen einer „Befreiung vom Bargeld“ gilt der Vorstoß des Finanzressorts als erste zur Umsetzung gelangende Maßnahme.

Schreibe einen Kommentar