Blutversorgung

Bedarf steigt

Aufgrund der gelockerten Beschränkungen steigt in den medizinischen Einrichtungen nun erneut der Bedarf an Blut für geplante Operationen, informierte der Landesblutversorgungsdienst (OVSZ). Der OVSZ erwartet nun Angebote von Unternehmen, Institutionen und Vereinigungen, Möglichkeiten und Räumlichkeiten zum Blutspenden zu schaffen. Am Montag wurden landesweit an 46 Orten lediglich 1.097 Blutspender registriert, 20% weniger als erwartet.

Schreibe einen Kommentar