Nachbarländer

Außenministertreffen in Wien

Drei Monate nach Verhängung des Corona-bedingten Lockdowns und der Verlagerung von politischen Gesprächen in den virtuellen Raum fand am Dienstag wieder ein Außenministertreffen der Nachbarländer in Wien statt. Österreichs Außenminister Alexander Schallenberg empfing seine Amtskollegen aus Tschechien (Tomas Petricek), der Slowakei (Ivan Korcok), Slowenien (Anze Logar) und Ungarn (Peter Szijjártó) persönlich. Bei den Gesprächen ging es um den Erfahrungsaustausch hinsichtlich der intensiven nachbarschaftlichen Zusammenarbeit in der Corona-Krise sowie um Perspektiven in der außenpolitischen Kooperation.

Schreibe einen Kommentar