Foto: MTI / Sándor Ujvári

Agrarministerium

Aufforstungsprogramm für Gemeinden

Das Agrarministerium kündigte ein Aufforstungsprogramm in Höhe von 500 Mio. Forint für Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohnern an. Insgesamt sollen 12.000 Bäume gepflanzt werden, informierte Agrarminister István Nagy. Mit der Aufforstung soll eine lebenswertere Umwelt zur Linderung der Effekte des Klimawandels geschaffen werden. Kommunen, kirchliche Einrichtungen sowie Zivilorganisationen können die kostenlosen Bäume für öffentliche Plätze und Höfe von Bildungseinrichtungen vom 15.-31. Juli beantragen.

Schreibe einen Kommentar