Foto: Semmelweis-Universität

Anerkennung

Ärztin erkannte Erstinfektion

Der Rektor der Semmelweis-Universität, Prof. Béla Merkely, hat der Familienärztin Judit Palkó den Verdienstorden Pro Universitate überreicht. Die Ärztin entdeckte einen der ersten Corona-Fälle in Ungarn; dank ihrer schnellen und genauen Diagnose konnte eine bedrohlichere Infektionswelle abgewendet werden, während das Land wichtige Zeit für die Abwehr des Virus gewann. Frau Palkó verfolgte seit Jahresbeginn sehr aufmerksam die Entwicklung in China, da sie auch mit den chinesischen Medizinstudenten an der Semmelweis-Universität in Kontakt stand. Der erste isolierte Infizierte war ein Student aus dem Iran.

Schreibe einen Kommentar