Ukraine-Krieg

Solidarische Künstler

Ungarische Musiker haben sich mit einem Flashmob für die Ukraine stark gemacht.

Sie sangen gemeinsam „Imagine“ von John Lennon, eine der bekanntesten Friedenshymnen der Welt, als ihr Bekenntnis zu Frieden und Freiheit der Ukraine. Initiator „Music Hungary“ ruft Musiker in aller Welt auf, diesem Beispiel zu folgen. Die Initiative kooperiert mit der Kampagne „Music Saves Ukraine“ und der ukrainischen Initiative VAMP, die in dem Kriegsland gebliebene Künstler unterstützt, sowie mit der NGO Migration Aid, die ukrainischen Flüchtlingen in Ungarn Hilfe bietet. In das youtube-Video hat Gábor Herendi tragische Aufnahmen aus der heutigen Ukraine eingebaut. Der Flashmob auf der Donau-Uferstraße am Parlament schließt mit „Give Peace a Chance“.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel