Foto: veszprembalaton23.hu

Haus der Ungarischen Musik

Projekt Veszprém-Balaton 2023

Die Kulturhauptstadt Europas 2023, Veszprém-Balaton, präsentiert sich zwischen dem 13. Oktober und dem 12. November im Haus der Ungarischen Musik in Budapest.

Damit wird die Serie „Stadt im Haus“ mit vielfältigen musikalischen Programmen fortgeführt. Die knapp einmonatige Veranstaltungsreihe stellt das vielfältige Musikleben von Veszprém sowie Kunstfestivals, Stars und Talente vor, die mit der Stadt verbunden sind.

Alíz Markovits, Direktorin von Veszprém-Balaton 2023, wies darauf hin, dass Veszprém eine „UNESCO Creative Cities Network City of Music“ ist und seine Musik- und Kunstfestivals seit langem nicht nur ein Bestandteil der lokalen, sondern auch der nationalen Kultursaison sind.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel