Foto: Verkehrsmuseum

Verkehrsmuseum

Oldtimer-Tag

Oldtimer-Autos und -Motorräder, ein Flugzeug und viele Aktivitäten erwarten die Besucher beim Oldtimer-Tag am Samstag in der Dieselhalle des Nördlichen Fahrzeugreparaturbetriebes von Budapest.

In Organisation des Verkehrsmuseums werden Oldtimer von Mercedes, BMW, Skoda, Volvo, Trabant und Wartburg ausgestellt. In der ehemaligen Industriehalle werden außerdem interaktive Führungen angeboten. Dort ist das Originalflugzeug Rubik R-22SV Super Futar C von 1958 zu sehen, das von Ernő Rubik, dem Vater des Erfinders des Zauberwürfels, entworfen wurde. Zum ersten Mal ist aus der Sammlung des Museums ein Pannonia T8-Motorrad zu sehen, das 1964 speziell für den ausländischen Markt gebaut wurde. Nach seiner Ausfuhr in die USA wurde dieses Motorrad, das nur 150 Meilen zurücklegte, nie weiterverkauft.

Foto: Verkehrsmuseum

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel