Fotos: NM / Judit Kardos

Ausstellung über die ungarische Designerin Klára Rotschild

Mode über den Eisernen Vorhang hinweg

Unter dem Namen „Clara – Klára Rotschild“ zeigt das Ungarische Nationalmuseum eine umfangreiche Ausstellung über das Werk und Leben der ungarischen Mode-Ikone. Die „Modekönigin hinterm Eisernen Vorhang“, wie der Untertitel der Ausstellung lautet, war eine Frau voller Geheimnisse.

Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel