Das Foto zeigt ein Konzert des Tarogatospielers Zoltán Erdő unter Mitwirkung von Jenő Lisztes (Cimbalom) und des Kammerorchesters Anima Musicae in der St.-Stephans-Basilika in Budapest. Foto: MTI/ Zsolt Szigetváry

Ars Sacra Festival

Landesweite Programme

Seit dem Wochenende findet das 16. Ars-Sacra-Festival statt.

Es bietet neun Tage lang landesweit in 80 Städten rund 400 Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Literatur und bildende Kunst. 132 Kirchen öffnen ihre Pforten für die Veranstaltung. Das Festival wurde im Nationalmuseum von Kardinal Péter Erdő, Erzbischof von Esztergom und Budapest, sowie Staatspräsidentin Katalin Novák eröffnet. Die meisten Programme finden in Budapest, Győr, Pécs, Székesfehérvár und Vác statt, aber auch rund um den Balaton gibt es viele Veranstaltungen. Drei Städte in Siebenbürgen haben sich dem Programm angeschlossen: Cluj-Napoca, Târgu Mures und Oradea.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel