Foto: hellogyor.hu

Barock in Győr

Fröhliches Spektakel

Am kommenden Wochenende dreht sich in der Győrer Innenstadt alles um das Zeitalter des Barock.

Das fröhliche Spektakel beginnt am frühen Freitagabend mit einem bunten Umzug von historisch gekleideten Damen und Herren sowie Fahnenschwenkern durch die Fußgängerzone. Am Abend spielt das Ensemble Musica Historica am Széchenyi tér eine Serenade an die Braut. Im 17. und 18. Jahrhundert war es Sitte, dass der Bräutigam seiner Liebsten ein musikalisches Ständchen brachte, um damit seine Liebe zum Ausdruck zu bringen. Am späteren Abend sind dann alle aufgefordert, zu barocken Klängen mitzutanzen.

Foto: hellogyor.hu

Am Samstag finden von früh bis spät verschiedene Konzerte und Aufführungen rund um das Thema Barock statt. Auf dem Handwerkermarkt gibt es alles, was das Herz begehrt, und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Am Abend setzt dann die Barockhochzeit der Veranstaltung die Krone auf: Am Dunakapu tér findet eine hochherrschaftliche Trauungszeremonie statt, bei der sich ein echtes Brautpaar das Jawort gibt.

Den Abschluss bildet die Tanzveranstaltung der Camerata Sumynona, zu historischen Klängen können die Zuschauer selbst das Tanzbein schwingen.

Weitere Details gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel