Foto: MTI/ Lajos Soós

Burggartenbasar

Fotos über Otto Habsburg

Eine Fotoausstellung über das Leben und Wirken von Otto Habsburg, dem vor 110 Jahren geborenen letzten ungarischen Thronfolger, wurde am Freitag im Burggartenbasar eröffnet.

Die Ausstellung trägt den Titel „Vom Palast zum Parlament“. Denn Ungarn erinnert sich an Otto Habsburg nicht nur als ehemaligen Thronfolger, sondern auch als Europaparlamentarier, der als ungarischer Patriot 20 Jahre lang alles dafür tat, dass der Eiserne Vorhang fiel, betonte Gergely Prőhle, Direktor der Habsburg-Stiftung.

Die kostenlose Freilichtausstellung bis zum 1. Dezember ist ein Vorgeschmack auf das Fotobuch, das in naher Zukunft anlässlich des Jubiläums erscheinen wird. Die Sammlung der Stiftung umfasst 30.000 Fotografien, von denen viele für die Ausstellung ausgewählt und viele noch nie gezeigt wurden. Die Ausstellung bildet den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen, die die Stiftung für das Vermächtnis und geistige Erbe Otto Habsburgs in den kommenden Monaten in Ungarn und im Ausland durchführen wird.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel