Foto: BZ/ Peter Wolf

Somogyvámos

Búcsu-Fest im Krishna-Tal

Im Krishna-Tal von Somogyvámos findet vom 22.-24. Juli das Búcsu-Fest statt.

Der Pilgerort und die dortige Öko-Farm erwarten zu dem größten Familienfest wenige Kilometer vom Balaton entfernt ca. 10.000 Besucher, die sich auf Bühnenprogramme mit Musik, Tanz, botanische Wanderungen und Yogavorführungen freuen können. Das Krishna-Tal ist eines der größten und ältesten Öko-Dörfer Europas. Die Hare-Krishna-Bewegung eröffnete es 1996. Das Tal hat sich seitdem mit seiner Biofarm, Künstlerwerkstatt, einer Bäckerei und vielen Kulturveranstaltungen zu einem regelrechten Magneten für Touristen und gläubige Pilger entwickelt. Auf dem 285 ha großen Areal bekommt der Besucher einen Einblick in die Welt der indischen Tradition und Kulturschätze und das natürliche ungarische Landleben.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel