Foto: www.mnb.hu/web/konyvunnep-kortarskiallitas#programok

Ungarische Nationalbank

Buch- und Kunstfestival

Die Ungarische Nationalbank (MNB), der Buchverlag Pallas Athéné (PABooks) sowie MNB Arts & Culture starten zum ersten Mal eine großangelegte  Veranstaltungsreihe.

Am 7. und 14. Mai findet das Große Bücherfest von MNB und PABooks statt. An diesen beiden Tagen besteht die Möglichkeit, dass sich Autoren und Leser persönlich treffen und miteinander diskutieren. Im Mittelpunkt stehen am 7. Mai Nachhaltigkeit und Wirtschaft, am 14. Mai Geopolitik und Management. Die Sonntage 8. und 15. Mai stehen im Zeichen der Künstler.

Im Rahmen ihrer Strategie der sozialen Verantwortung legt die MNB besonderes Augenmerk auf die Bewahrung der Werte und Traditionen von Kultur und Kunst sowie auf die Präsentation zeitgenössischer ungarischer Künstler. Im Rahmen dieser Mission und im Einklang mit der internationalen Notenbankpraxis wurde in den letzten Jahren eine Kunstsammlung im Besitz der MNB-Ingatlan Kft. aufgebaut. Die Veranstaltungen sind kostenlos, jedoch müssen sich die Besucher vorher registrieren.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel