Foto: MTI/ Zsolt Szigetváry

Kieselbach-Galerie

Ausstellung über Czene-Malerei

In der Budapester Kieselbach-Galerie ist die Ausstellung „Liebhaber der Realität“ (A valóság szerelmese) zu sehen.

Diese präsentiert mit über 100 Gemälden seit Mittwoch einen Monat lang die Werke des Malers Béla Czene. Die Bilder von Czene ziehen die Betrachter sofort in ihren Bann, betonte Galerie-Inhaber Tamás Kieselbach. Es sei erstaunlich, dass Czene über 60 Jahre lang in gleichbleibender Qualität arbeiten konnte, lobte er den 1999 verstorbenen Maler. Im Móra-Verlag erschien unter ähnlichem Titel im Übrigen ein repräsentatives Album.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel