Foto: Audi Hungaria Zrt.

Győrer Philharmoniker

Audi Hungaria bleibt Hauptsponsor

Audi Hungaria setzt die 2015 begonnene erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Győrer Philharmonieorchester um weitere drei Jahre fort, wurde bei einem Konzert zum Weltmusiktag bekannt.

„Für Audi Hungaria sind soziale Verantwortung und die Unterstützung des kulturellen Lebens vor Ort selbstverständlich, damit trägt das Unternehmen zur Verbesserung der Lebensqualität in der Region bei”, sagte Alfons Dintner, Vorstandsvorsitzender der Audi Hungaria. Die Győrer Philharmoniker seien herausragende Vertreter der kulturellen Werte der Region.

Das Győrer Philharmonieorchester wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gegründet und entwickelte sich 1968 zu einem professionellen Ensemble. Seit seiner Gründung hat es zahlreiche erfolgreiche Konzerte in fast allen europäischen Ländern und in Übersee gegeben. Das reichhaltige Repertoire umfasst nicht nur klassisch-traditionelle Werke, die Musiker verstehen es mit ihrem professionellen Können auch, leichtere Genres perfekt zu verbinden. Seit 2015 ist die Audi Hungaria Hauptsponsor des Orchesters.

Schon seit Gründung des Unternehmens ist Audi Hungaria ein engagierter Förderer des kulturellen Lebens in der Region. Neben dem Philharmonieorchester ist der Premiumhersteller seit 2002 auch Hauptsponsor des weltberühmten Győrer Balletts. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen eine Reihe kultureller Veranstaltungen und Initiativen, wie etwa die Konzertreihe Jazzsommer Pannonhalma und die kulturellen Sommerveranstaltungen der Stadt Győr.

Foto: Audi Hungaria Zrt.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel