Blinde und Sehbehinderte

Neues Zuhause übergeben

Am Dienstag wurde in Budapest feierlich der Hauptsitz des Ungarischen Verbandes der Blinden und Sehbehinderten (MVGYOSZ) eingeweiht.
22. Februar 2024 10:55 Uhr

BYD-Automobilwerk

Status als europäische Großmacht

Ministerpräsident Viktor Orbán hat am Samstag das Topmanagement der chinesischen BYD-Gruppe unter Leitung von CEO Wang Chuanfu in Budapest empfangen.

Strategische Investitionen

LMP für ein Ende der Privilegien

Der Nationale Wahlausschuss hat eine Initiative der grün-alternativen Partei zur Volksbefragung gebilligt.
BZ+
5. Februar 2024 10:06 Uhr

Collegium Hungaricum Berlin

Feiger Antifa-Angriff auf ein Kulturinstitut

Es ist unvereinbar mit der europäischen Kultur, dass für freie Meinungsäußerungen Personen eingeschüchtert oder aber Institutionen angegriffen werden. Das erklärte ...

Orbán im Kossuth-Radio

„Wir haben einen guten Kompromiss erzielt“

Im üblichen Freitag-Interview für das Kossuth-Radio rechtfertigte Ministerpräsident Viktor Orbán den Kompromiss beim EU-Sondergipfel.
4. Februar 2024 15:30 Uhr

Rowdys im Straßenverkehr

Transporter mit zu viel „Gepäck“

Die Steuer- und Finanzbehörde (NAV) hat bei einer Kontrolle auf der Autobahn M5 eine rumänische „Horror-Karawane“ bemerkt.
31. Januar 2024 16:50 Uhr

Korruption

Beamte steuerten Ausschreibungen

Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage in einem schweren Fall von Korruption. Die Verbrecher spielten sich bei mehr als 100 öffentlichen Ausschreibungen über ...

Wohnungskauf

Der Quadratmeter für eine Million

Bereits in sechs Budapester Stadtbezirken werden Quadratmeterpreise für Bestandswohnungen jenseits von 1 Mio. Forint (gut 2.500 Euro) gezahlt.

Gewalt gegen Frauen

Haftstrafe für brutalen Schläger

Ein Gericht hat jetzt den brutalen Frauenschläger István K. zu einer Haftstrafe von 1 Jahr und 10 Monaten verurteilt.
14. Februar 2024 11:17 Uhr

EU-Ratspräsidentschaft

Gute Ratschläge aus Madrid 

Die EU sollte in ihrer Migrationspolitik auf den Boden des internationalen Rechts zurückkehren und aufhören, jene zu bestrafen, die sich ...
BZ+
14. Februar 2024 12:40 Uhr

Industrieproduktion

Auch Exporte gingen zurück

Die Ausfuhr von Autos fiel im Dezember um 11,5%, jene von Batterien und Elektromotoren sogar um 14% unter Vorjahresniveau.