János Áder
Staatspräsident János Áder erhält eine Impfung mit chinesischem Impfstoff. Foto: MTI/ Noémi Bruzák

Neues von der Corona-Front

Pädagogen fordern digitalen Unterricht

Die Demokratische Gewerkschaft der Pädagogen (PDSZ) wandte sich angesichts des Infektionsgeschehens in einem Brief an Ministerpräsident Viktor Orbán, wieder allgemein den digitalen Unterricht einzuführen.
Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

Ein Gedanke zu “Pädagogen fordern digitalen Unterricht

  1. In der brd glaubt man immer noch, Ungarn wäre nun Corona-Diktatur. Habe ich kürzlich wieder erfahren. Die Propaganda von 2020 wirkt. Auffällig ist aber, dass in den Medien der merkelschen Linksströmung über die Situation in Ungarn fast nix berichtet wird – wäre zu peinlich, denn es ist der deutsche Staatsapparat, der seine Bürger (Kunden) überrumpelt und drangsaliert.

    0
    0

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel