Seit 2013 ist Dr. Katalin Karikó Vize-Präsidentin des deutschen Unternehmens BioNTech, das weltweit als erstes einen Impfstoff gegen Covid-19 auf den Markt gebracht hat. Foto: MTI/ Tamás Kovács

Ungarische Wissenschaftlerinnen an der Corona-Front ganz vorne mit dabei

Magyarische Impfstoff-Macherinnen

Kurz vor Jahresende 2020 konnte die Welt ein wenig aufatmen. Endlich hatten erste Corona-Impfstoffe die Zulassung erhalten, erste Ladungen waren sogar schon unterwegs, das Licht am Ende des Pandemietunnels war in Sicht. Was viele nicht wissen, die Impfstoffe wären ohne das Zutun zweier ungarischer Wissenschaftlerinnen nicht möglich gewesen.

Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel