Foto: MTI/ Tibor Illyés

Fotoausstellung

„Wunder der Natur“

Die „Wunder der Natur“ stehen im Mittelpunkt einer Fotoausstellung, die am Burggartenbasar eröffnete.

Zum Tag der Erde am 21. April werden die reichhaltigen natürlichen Schätze Polens, Tschechiens, der Slowakei und Ungarns durch die Augen anerkannter Naturfotografen der vier Visegrád-Staaten präsentiert. Die Schau in Ungarns Hauptstadt ist bis zum 12. Juni zu sehen.

Foto: MTI/ Tibor Illyés

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel