Budapester Zoo

Festival mit Konzerten und Tiershows

Tiershows, Familienprogramme, Konzerte und Aufführungen erwarten das Publikum von Donnerstag bis Sonntag beim Zoo-Festival im Budapester Zoologischen und Botanischen Garten.

Es werden Führungen angeboten, bei denen die Geschichte und die Denkmäler des Zoos vorgestellt werden. Auf dem Zauberberg werden täglich fünf populärwissenschaftliche Vorträge gehalten, u. a. über die tierärztliche Arbeit des Zoos, die Welt der Haie und die botanischen Besonderheiten des Zoos.

Während der viertägigen Veranstaltung ist der Budapester Zoo bis 22 Uhr geöffnet, die Kassen schließen um 20 Uhr, die Tierhäuser und Innenausstellungen sind wochentags und am Wochenende wie gewohnt geöffnet. Das Festival kann mit normalen Eintrittskarten besucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel