Foto: MTI/ Zoltán Balogh

Stadtwäldchen

Ballon-Saison am Start

Am Sonntag, dem 1. Mai, wird der Startschuss zur Ballon-„Saison“ vollzogen.

Dann wird sich das jüngste Symbol des einheimischen Tourismus über die Baumwipfel des Stadtwäldchens erheben. Es handelt sich um einen klassischen Heißluftballon, der jedoch etwas ungewöhnlich als fest fixierte „Aussichtsplattform“, gewissermaßen wie ein Aufzug funktionieren wird. Unmittelbar neben der Startfläche wurden Café und Sanitäranlagen eingerichtet, außerdem finden sich in diesem Teil des schön hergerichteten Stadtparks ein großer Kinderspielplatz, ein Erlebnispark für Vierbeiner und Sportplätze. Der Ballon steigt bei Windstille 150 Meter in die Höhe und kann bis zu 30 Personen ab 6 Jahren aufnehmen. Die „Reise“ dauert ungefähr 15 Minuten, oben in luftiger Höhe bietet sich ein fantastischer Ausblick über Ungarns Hauptstadt.

Fotos: MTI/ Zoltán Balogh

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel