Möglicherweise werden in Nyírtelek in Zukunft Komponenten des israelischen „Iron Dome“-Systems gefertigt.   Foto: MTI/ Zsolt Czeglédi

Verteidigung

Raketenabwehr aus Israel

Das kürzlich gegründete Gemeinschaftsunternehmen des deutschen Rüstungskonzerns Rheinmetall mit dem ungarischen Staat wird voraussichtlich in Nyírtelek Komponenten jener modernen Luftabwehrtechnik bauen, mit der die veraltete sowjetische Technik der Ungarischen Armee abgelöst werden soll.
BZ+
8. Februar 2021 16:00

Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

2 Antworten auf “Raketenabwehr aus Israel

    1. 😊😊
      vdL Uschi ex Verteidigungsministerin in Deutschland Bundeswehr Investitionen Schwangerschaft-Uniforme für Soldatinnen und Sminks-Spiegel war. Es ist ihr auch nur gelungen, weil sie Milliarden für externe Beratungen ausgab. Kein Wunder, dass es mit Impfung Besorgung mit Freundin Merkel Hilfe an die Wand gefahren ist.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

BZ+
4. Juli 2022 12:30 Uhr
BZ+
4. Juli 2022 12:00 Uhr