EU-Kommission

Programm abgesegnet

Die EU-Kommission hat ein ungarisches Programm in Höhe von 1,14 Mrd. Euro (rund 442 Mrd. Forint) zur Unterstützung von Unternehmen in verschiedenen Sektoren im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg abgesegnet.

Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

2 Antworten auf “Programm abgesegnet

  1. Herr Hohensohn das ist eben immer alles zu kurz gedacht. Die Sanktionen zeigen schon Wirkung, werden aber auf lange Sicht erst richtig wirken. Auch Russland spürt diese Sanktionen schon, vor allen die Bevőlkerung. Putin und Co. dann schon nicht so sehr, denen ists ja auch egal, was die Bevölkerung macht. Was wäre denn nach Ihrer Meinung richtig ? Alles einfach weiter laufen lassen, bis es das alte “Grossrussland” wieder gibt ?

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

BZ+
29. Juni 2022 12:10 Uhr