Nuklearenergie

Paks ist vernunftgetrieben

„Die Nuklearenergie bietet sich als ideale Plattform für eine pragmatische Zusammenarbeit zwischen Ost und West an“, erklärte Außenwirtschaftsminister Péter Szijjártó in Prag.
BZ+
12. September 2023 11:30
Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

Ein Gedanke zu “Paks ist vernunftgetrieben

  1. Alle Länder brauchen tatsächlich mehr Atomkraft (Frankreich rüstet besonders auf), nur in Deutschland herrscht der Irrsinn, das zu leugnen. Allerdings kann es sein, daß nun nicht mehr genug Uran zu bekommen ist, weil Niger jetzt die Ausfuhr stoppt und Frankreich sich das Uran nicht mehr einfach aus Niger billig holen kann.

    3
    2

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

BZ+
12. Juni 2024 10:10 Uhr