China-Reise

Orbán besucht BRI-Konferenz

Ministerpräsident Viktor Orbán wird im Oktober China besuchen.

Diese Information des Wirtschaftsportals privatbankar.hu bestätigte am Montag die Pressestelle des Ministerpräsidenten. Das Portal hatte die Informationen zunächst von China-Experten der Ungarischen Industrie- und Handelskammer (MKIK) erlangt. Ministerpräsident Viktor Orbán wurde demnach persönlich von Chinas Staatspräsident Xi Jinping eingeladen. Der Ungar wird an einer Konferenz der Neuen Seidenstraße teilnehmen, die auch als „Belt and Road“- (BRI) Initiative bekannt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

BZ+
25. Juli 2024 13:33 Uhr
BZ+
25. Juli 2024 12:07 Uhr