Novák
Stellvertretende Fidesz-Vorsitzende Katalin Novák: „Die EVP ist nicht länger eine konservative Partei. Wir nehmen das zur Kenntnis.“ Foto: MTI/ Gergely Botár

Fidesz-EVP / Fidesz-Vize Katalin Novák

Die Scheidung ist nun perfekt

Der Fidesz ist endgültig aus der EVP ausgetreten. Die Entscheidung gab die Stellvertretende Parteivorsitzende Katalin Novák am Donnerstagabend in den Sozialmedien bekannt.
Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

Ein Gedanke zu “Die Scheidung ist nun perfekt

  1. Eine kluge und längst überfällige Entscheidung, sich der Verlinkung dieser EVP zu entziehen. Man kann diesen Schritt nur beglückwünschen und der Fidesz viel Erfolg bei der Anstrebung einer Neuformierung der demokratischen Rechten Europas wünschen.

    0
    0

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

BZ+
13. Juni 2024 10:48 Uhr