Europaparlament

Grüner eifert Lenin nach

„Die europäischen Linken zitieren nun schon Lenin“, empörte sich der Fidesz-Europaabgeordnete Balázs Hidvéghi.

In der Debatte des Europaparlaments (EP) über den Zustand der EU sagte der Co-Vorsitzende der Fraktion der Grünen, Philippe Lamberts, er wolle Wladimir Iljitsch Lenin mit dem Ausspruch zitieren, „wo ein Wille ist, ist auch eine Lösung“. Darauf reagierte Hidvéghi, der Belgier habe für einen weiteren Tiefpunkt im Wirken des EP gesorgt, indem er sich einen Mann zum Vorbild nimmt, dessen Ideale Millionen Menschen Leiden und den Tod brachten. Dieses Zitat in diesem Plenum anzubringen zeuge von einer unverschämten Taktlosigkeit gegenüber den Opfern und den Völkern Mittelosteuropas, die den Kommunismus erleben mussten. „Das ist die europäische Linke im Herbst 2023. Bei den Europawahlen im kommenden Jahr entscheiden die Wähler auch darüber, ob sie solche Leute und deren Genossen aus Ungarn im Europaparlament sehen wollen“, erklärte Hidvéghi.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

BZ+
17. Mai 2024 14:10 Uhr
BZ+
16. Mai 2024 11:50 Uhr