Berufsausbildung

Breit angelegte Förderung geplant

„In der Berufsausbildung wird 2024 zum Jahr der Entwicklungen.“ Das sagte der Staatssekretär des Innovationsministeriums vor dem Wochenende in Szolnok.

Korruption

Beamte steuerten Ausschreibungen

Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage in einem schweren Fall von Korruption. Die Verbrecher spielten sich bei mehr als 100 öffentlichen Ausschreibungen über 25 Mrd. ...

Arbeitsmarkt

Reserven aktivieren

Das Wirtschaftsministerium hat die Absicht bekräftigt, die Beschäftigungsquote auf 85% zu steigern.

Mietpreisentwicklung

Drei Zimmer sind viel wert

Die Mieten kletterten im vergangenen Jahr in den Großstädten des Landes um 30%, in Budapest von einer höheren Basis ausgehend um weitere ...

Staatshaushalt

Kleines Polster angelegt

Im Januar ist ein Überschuss von 54,4 Mrd. Forint zusammengekommen, teilte das Finanzministerium am Donnerstag mit.

DWC Debrecen

Grüne Revolution

Ungarn gehört zu den Gewinnern der traditionellen Automobilindustrie ebenso wie der technologischen Revolution in der Branche. Das äußerte Prof. László Palkovics auf ...

Arbeitsmarkt-Erhebung:

„Mein Job ist sicher!“

Beinahe drei von vier Befragten machen sich überhaupt keine Sorgen, sie könnten ihren Arbeitsplatz in den nächsten zwölf Monaten verlieren.

Tankstellen

Steuer rauf, Preise runter?

Die Kraftstoffpreise müssen im regionalen Mittelfeld bleiben, fordert Wirtschaftsminister Márton Nagy. In der Realität liegen die Spritpreise aktuell aber nur in Österreich ...

Neue Energien

Speicher ja, Autos naja

Die Ausschreibung für industrielle Energiespeicher stieß erwartungsgemäß auf große Resonanz. E-Fahrzeuge sind auch mit staatlicher Prämie kaum gefragt.

Jungakademiker

Die attraktivsten Abschlüsse

Management, Jura sowie Marketing, Medien und PR wollen die meisten studieren. Von Arbeitgeberseite jedoch besteht der größte Bedarf an Ärzten und Ingenieuren.

ELTE-Dürreforschung

Eine Lösung für die Tiefebene?

Wassermangel in der Atmosphäre ist der Grund für die Trockenheit in der großen Tiefebene. Das fanden Forscher der Loránd Eötvös-Universität (ELTE) bei ...

EIB

Fokus geschärft

Die EIB-Gruppe hat Ungarns Wirtschaft im vergangenen Jahr mit neuen Krediten und Garantieübernahmen im Volumen von 490 Mio. Euro unterstützt.

Medienaufsicht

Verdoppelte Downloads

Die privaten Haushalte bevorzugen höhere Brandbreite und Zugangsgeschwindigkeiten bzw. kombinierte Pakete.

Randstad

Personalbedarf sinkt

Weniger als die Hälfte aller Unternehmen rechnet für 2024 mit steigenden Umsätzen, ganz zu schweigen von der Inflation.
1 2 3 144