4iG Nyrt.

Expansion kostet

Bis Ende September hat die an der Budapester Börse gehandelte 4iG-Gruppe Umsatzerlöse in Höhe von 196,7 Mrd. Forint verbucht – vor einem ...

AutoWallis Nyrt.

Deutliches Umsatzplus

Die AutoWallis Nyrt. erhöhte in den ersten drei Quartalen ihre Umsatzerlöse im Jahresvergleich um 44% auf 209 Mrd. Forint.

Veolia-Gruppe

Vértes-Kraftwerk vor Neustart

Die Kessel des Vértes-Kraftwerks werden erneuert. Die zur Veolia-Gruppe gehörende CHP-Invest Kft. und die Újpalotai Energia Kft. unterzeichneten mit dem finnischen Unternehmen ...

SCPI Affinités Pierre

Kauf des Green Court Office

Das Green Court Office in Budapest, einer der emblematischen Bürokomplexe des Bürokorridors in der Váci út, wurde für 77,1 Mio. Euro verkauft.

JYSK

Deutliches Umsatzplus

Der Umsatz des Raumausstatters JYSK in Ungarn stieg im Geschäftsjahr von September 2021 bis August 2022 um 19% auf 67,6 Mrd. Forint.

Erste Bank Hungary

Lange Bankpause

Wegen der Umstellung von Dienstleistungen schließt die Erste Bank Hungary Zrt. für mehr als drei Tage.

DDC Kft.

Vize rückt zum Chef auf

Weil János Szarkándi in den Ruhestand wechselt, übernimmt der bisherige Stellvertretende Generaldirektor Zsolt Szilágyi ab 1. Januar die Leitung der Duna-Dráva Cement ...

Mol-BKM

Abfall im Kreislauf

Der Mineralölkonzern Mol und die Budapester Stadtwerke BKM Zrt. unterzeichneten eine Absichtserklärung zur Gründung eines Joint Venture.

Waberer´s Nyrt.

Quartett legt zu

Die Großaktionäre des führenden ungarischen Speditionsunternehmens haben ihre Anteile an der Waberer´s Nyrt. weiter erhöht.
1 2 3 94