Konferenz zur neuen Weltordnung

Europäischer Superstaat ist gescheitert

In den vergangenen fünf Jahren hat sich die EU zu einem Superstaat entwickelt, der zunehmend die Souveränität seiner Mitgliedsstaaten einschränkt. 

Szijjártó

Szijjártó zu EU-Außenministern:

„Dem Frieden kein Stückchen näher“

„Auf die kritische Lage der Ukraine reagieren die EU-Diplomaten, als wollten sie einen Weltkrieg losbrechen.“ Diesen Eindruck vermittelte Außenminister Péter Szijjártó vom Treffen mit seinen Amtskollegen am Montag in Luxemburg.
22. April 2024 14:30 Uhr

Kraftstoffpreise

Der Markt richtet es nicht

Der Wirtschaftsminister will der Regierung neue Eingriffe am Tankstellenmarkt vorschlagen.
BZ+

20 Jahre EU-Mitgliedschaft

Vereinigung statt Anpassung

„Der EU-Beitritt Ungarns gestützt auf einen nationalen Konsens war ein historischer Erfolg. Dazu gibt es damals wie heute keine Alternative“, sagte EU-Minister János Bóka am Montag in Budapest.
BZ+
24. April 2024 11:25 Uhr

Szijjártó in Peking

Arbeitsplätze und Technologien

Der Außenwirtschaftsminister hat am Dienstag intensive Verhandlungen in China geführt. Zum Programm gehörte ein Besuch bei Great Wall Motors, jenem Unternehmen, das angeblich ein Werk in der Nähe von Pécs plant.

39. Telekom-Vivicittá

Frische Luft und sonniges Wetter

Zum 39. Mal fand am Sonntag das Lauffestival der Telekom in Budapest statt. Mehr als 23.500 Sportler nahmen teil, darunter 2.200 Läufer aus 102 anderen Ländern.
23. April 2024 15:55 Uhr

Neueste Nachrichten

BZ+
24. April 2024 10:10 Uhr
23. April 2024 17:00 Uhr
23. April 2024 16:20 Uhr

Zuletzt kommentiert

Politik

Schulen

Nie erlebte Dimensionen

Grund- und Mittelschulen erhalten nochmals knapp 200.000 Notebooks. Das gab Bildungsstaatssekretär Bence Rétvári am Montag auf einer Pressekonferenz in Budapest bekannt.
23. April 2024 10:38 Uhr
BZ+

Kardiologie

Eine Herzensangelegenheit

Im vergangenen Jahr wurden landesweit 200 Defibrillatoren verteilt, in diesem Jahr könnten es bereits 500 Geräte sein.
BZ+
22. April 2024 11:40 Uhr

Kommunalwahlen in Budapest

„Keine Zeit für noch fünf Jahre“

Der parteilose Verkehrsexperte Dávid Vitézy ist am Freitag in den offiziellen Wahlkampf um das Rathaus von Budapest eingestiegen.
22. April 2024 10:28 Uhr
BZ+
23. April 2024 12:40 Uhr
BZ+
23. April 2024 10:10 Uhr

Wirtschaft

BMW-Werk Debrecen

Der erste große Vogel aus München

Ab sofort zweimal wöchentlich verkehrt ein Airbus A321neo der Lufthansa zwischen München und Debrecen.
BZ+

BAT

Pécs wird zum globalen Zentrum

Der britische Tabakwarenkonzern investiert 60 Mrd. Forint (150 Mio. Euro), um den Standort Pécs zu einem Produktionszentrum für nicht brennbare Produkte zu entwickeln.

Feuilleton

Andrássy-Universität Budapest

Vortrag der Schweizer Bundespräsidentin

Am Donnerstag hielt die Schweizer Bundespräsidentin Viola Amherd im Spiegelsaal der Andrássy-Universität Budapest einen Vortrag.

Nationalgalerie

Gedenken an ungarische Holocaust-Opfer

Anlässlich des ungarischen Holocaust-Gedenktages wird am Mittwoch eine Ausstellung in der Ungarischen Nationalgalerie in Budapest eröffnet. Diese präsentiert Kunstwerke von 30 zeitgenössischen Künstlern und Zeitzeugen.

Ungarische Pressefotos

Schau im Capa-Zentrum

Seit dem Wochenende werden die besten Bilder einheimischer Pressefotografen in der Pester Innenstadt ausgestellt.

Lokales

Fahndung nach Verkehrsunfall

Zwei Menschen tot, Fahrerflucht

Die Polizei sucht einen Moldawier, der nach einem tödlichen Verkehrsunfall Fahrerflucht beging.
22. April 2024 16:10 Uhr

Wetterkapriolen

Sommer und Herbst im Zeitraffer

Die hinter uns liegende Woche hielt Wetterextreme bereit, die nächsten Tage werden recht kühl.
19. April 2024 11:49 Uhr

Pálinka-Festival

Gyula im Quittenfieber

Für den Internationalen Pálinka- und Spirituosenwettbewerb in Gyula ist eine Rekordzahl von Anmeldungen eingegangen.
22. April 2024 16:45 Uhr
18. April 2024 17:12 Uhr

WERBEPARTNER

DER MEISTGELESENE ARTIKEL DER LETZTEN 30 TAGE

29. März 2024 14:00 Uhr

DER MEISTKOMMENTIERTE ARTIKEL DER LETZTEN 30 TAGE

Kooperationspartner