Bei der Nationalen Konsultation habe sich herausgestellt, dass die Sicherheit der Kinder den Bürgern am meisten am Herzen liegt. Er habe deswegen Kanzleramtsminister Gergely Gulyás beauftragt, ein Konzept über die wichtigsten Herausforderungen hinsichtlich des Kinderschutzes und der Antworten der Regierung darauf zu erarbeiten. Katalin Novák, Staatssekretärin im HR-Ministerium, habe einen langfristigen Aktionsplan erstellt, um junge Familien zu unterstützen. Über neue Elemente der Sozial- und Familienpolitik werde Orbán voraussichtlich im Februar informieren.

Vom Aspekt der Investitionen her rangiere Ungarn heute weltweit unter den Top10-Ländern. Ziel sei, dass das ungarische Wirtschaftswachstum jährlich um mindestens 2 Prozentpunkte über dem EU-Durchschnitt liegt, damit sich das Land schneller entwickeln kann und seine Wettbewerbsfähigkeit und damit auch der Wohlstand steigt. Die ungarische Wirtschaft ist in der Lage, innerhalb von 1-2 Jahren die Staatsverschuldung von derzeit 71% auf 50% zu senken. In dem Fall würde der Staatshaushalt jedoch weniger für Wirtschaftsentwicklungen bereitstellen können.

Orbán kam auch auf die neuerlich anstehende EP-Debatte über Ungarn in dieser Woche zu sprechen, an der er nicht teilnehmen werde, da er nicht den Wahlkampf der Einwanderungsfreunde in der EU unterstützen möchte. Ihr Spitzenkandidat Frans Timmermans ist wie allgemein bekannt Anhänger von George Soros, der nun offensichtlich die europäischen Institutionen besetzen möchte, was jedoch verhindert werden müsse. Bei den Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn sei der Einfluss von Soros enorm.

Konversation

WEITERE AKTUELLE BEITRÄGE
Parlament

Der letzte Tag in der Demokratie?

Geschrieben von BZ heute

Das Parlament hat am Montagnachmittag mit klarer Zweidrittelmehrheit das Gesetz über den Schutz…

Ungarischer Alltag in Zeiten der Coronavirus-Epidemie

Self-made-Masken und Tele-Seelsorge

Geschrieben von G. F.

Wohin man auch schaut, die Welt ist nicht mehr dieselbe. Wir sprachen mit Ungarn und Expats darüber,…

Die letzte Seite

Schnee im März? Das hatten wir doch schon mal!

Geschrieben von EKG

Erinnern Sie sich noch an den plötzlichen Wintereinbruch am 15. März 2013? Damals stand die…