#

Die Schlitten mit Brandspuren wurden gegen neue ausgetauscht.

#

Auf etlichen Flächen findet sich das Kürzel O1G - Die Abkürzung einer sehr vulgären Orbán-Beschimpfung.

#

Das Hauptportal des ungarischen Staatsfunks MTVA zeugt noch immer von zahlreichen Eierwürfen.

#

Ebenso die benachbarten Zaunabschnitte.

#

Diese Glasfläche wurde Opfer eines Steinwurfs.

#

Hier wärmten sich vergangene Nacht einige Demonstranten.

#

Konversation

WEITERE AKTUELLE BEITRÄGE
Blue Fox The Bar präsentiert neues Cocktailmenü

Sommerlich frisch und ökologisch grün

Geschrieben von Katrin Holtz

Klimagipfel, Klimaproteste und Klimakiller – in diesem Sommer, so scheint es, geht am Thema Klima…

Lucky Chops live in Budapest

Blasmusik, die mitreißt

Geschrieben von Katrin Holtz

Obwohl Blasmusik ja allgemein als eher altbacken gilt, schafft es die US-amerikanische Musikgruppe…

VR Tours Budapest

Virtuelle Zeitreise durch die Geschichte der ungarischen Hauptstadt

Geschrieben von Michelle Dörner

Majestätisch prangt er über der ungarischen Hauptstadt: Der Palast auf dem Budaer Burgberg zählt…