Der Produktionsrekord der Branche könnte Szijjártó zufolge das Interesse neuerlicher Investoren der Automobilindustrie wecken. Bei dem für die ungarische Wirtschaft überaus wichtigen Export und nachhaltigen Wachstum spielten die hierzulande errichteten Automobilwerke und die Zulieferer der Automobilindustrie eine Schlüsselrolle. Als eindeutigen Erfolg wertete Szijjártó, dass Ungarn jetzt zum ersten Mal unter die Top20 der größten Autoexporteure gelangte, die 90% des weltweiten Autoexportes herstellen.

Die Regierung schaffe alle Voraussetzungen dafür, damit Ungarn auch im innovativen Zeitalter der Automobilindustrie erfolgreich ist, sie unterstützt Entwicklung, Bau und Verbreitung von E- und autonom fahrenden Autos. Unter den Maßnahmen hob er das Investitionsfördersystem und den Ausbau der erforderlichen Infrastruktur hervor.

Konversation

WEITERE AKTUELLE BEITRÄGE
Mercedes-Benz Kecskemét

Noch mehr Berufe in der dualen Ausbildung

Geschrieben von BZ heute

In diesem Schuljahr begannen 264 Azubis und 89 Studenten ihr Lehrjahr an der Mercedes-Benz-Akademie…

Ausflugstipp: Eger

Auf den Spuren der Osmanen

Geschrieben von Michelle Dörner

Im Norden von Ungarn befindet sich der historische Ort Eger. Eine Stadt, die nicht nur durch ihre…

16. Jameson CineFest

James Bond in Miskolc

Geschrieben von György Sándor Frenyó

Wer schon immer mal einem echten James-Bond-Darsteller wie dem australischen Schauspieler George…