Der Produktionsrekord der Branche könnte Szijjártó zufolge das Interesse neuerlicher Investoren der Automobilindustrie wecken. Bei dem für die ungarische Wirtschaft überaus wichtigen Export und nachhaltigen Wachstum spielten die hierzulande errichteten Automobilwerke und die Zulieferer der Automobilindustrie eine Schlüsselrolle. Als eindeutigen Erfolg wertete Szijjártó, dass Ungarn jetzt zum ersten Mal unter die Top20 der größten Autoexporteure gelangte, die 90% des weltweiten Autoexportes herstellen.

Die Regierung schaffe alle Voraussetzungen dafür, damit Ungarn auch im innovativen Zeitalter der Automobilindustrie erfolgreich ist, sie unterstützt Entwicklung, Bau und Verbreitung von E- und autonom fahrenden Autos. Unter den Maßnahmen hob er das Investitionsfördersystem und den Ausbau der erforderlichen Infrastruktur hervor.

Konversation

WEITERE AKTUELLE BEITRÄGE
Parlament

OBH-Präsidentin bestätigt

Geschrieben von BZ heute

Auf der Parlamentssitzung am Dienstag wurde Tünde Handó, Präsidentin der Landesgerichtsbehörde…

Teqball

Ungarns neue Trendsportart

Geschrieben von Péter Réti

Was haben der Gleichstrommotor, der Kugelschreiber und der Zauberwürfel gemeinsam? Sie sind alle…

Ausstellung „The Great Globe“ im AQB

Zeit für große Fragen

Geschrieben von Cindy Strauss

Welche Auswirkungen hat die Globalisierung auf unsere Erde? Wie können wir Wissenschaft, Biologie…